Mit einer ausreichenden Wahrscheinlichkeit kann der Novoline Online Spieler die positive Verzerrung der Verteilung, die durch seine geplante Glücksspielstrategie erzeugt wird, mögen. Wir zeigen, dass für einen weiten Bereich von Parameterwerten der Wahrscheinlichkeitsgewichtungseffekt tatsächlich den Verlust überwiegt und der spieler auch bereit ist, das Online Casino aus Deutschland zu betreten.

Spiele aus dem Online casino Deutschland

    loading games...

Online Casinos Deutschland und die Wahrscheinlichkeit bei den Spielen

Mit einer ausreichenden Wahrscheinlichkeitsgewichtung kann der Novoline Online Spieler die positive Verzerrung der Verteilung, die durch seine geplante Glücksspielstrategie erzeugt wird, mögen. Wir zeigen, dass für einen weiten Bereich von Parameterwerten der Wahrscheinlichkeitsgewichtungseffekt tatsächlich den Verlustaversionseffekt überwiegt und der spieler auch bereit ist, das Online Casino aus Deutschland zu betreten.

Novoline Casino Coming Soon

Mit anderen Worten, während der Spieler die die 50: 50-wette immer ablehnen würde, wenn sie isoliert angeboten würde, wäre er dennoch bereit, das Online Casino aus Deutschland auch zu betreten, da er durch eine geschickte Wahl der Ausstiegsstrategie seiner gesamten Novoline Casino Erfahrung eine positiv verzerrte Verteilung verleiht Die Prognosentheorie bietet mehr als nur eine Erklärung, warum Menschen in Online-Casinos gehen.

Durch die Wahrscheinlichkeit wird auch eine zeitliche Inkonsistenz vorhergesagt. Zu dem Zeitpunkt, zu dem er ein Deutsches Online Casino betritt, besteht der bevorzugte Plan darin, weiter zu spielen, wenn er gewinnt, aber das Spielen zu beenden, wenn er anfängt, Verluste zu akkumulieren.

Wir zeigen jedoch, dass er, sobald er mit dem Glücksspiel beginnt, das Gegenteil tun möchte: Wenn er verliert, muss er weiterspielen und das Glücksspiel beenden, wenn er einen signifikanten Gewinn erzielt. Aufgrund dieser zeitlichen Inkonsistenz sagt unser Modell ein signifikantes Ingambling-Verhalten voraus.

Wie sich ein Spieler verhält, hängt davon ab, ob er sich der zeitlichen Konsistenz bewusst ist. Ein Spieler, der sich der Zeitinkonsistenz bewusst ist, hat einen Anreiz zu versuchen, sich im Voraus auf seinen ursprünglichen Aktionsplan festzulegen. Für Spieler, die sich der zeitlichen Konsistenz bewusst sind, hängt ihr Verhalten außerdem davon ab, ob sie tatsächlich in der Lage sind, ein Bindungsinstrument zu finden. Um diese Unterscheidungen zu untersuchen, betrachten wir drei Arten von Agenten. Der erste Typ ist „naiv“: Er weiß nicht, dass er eine zeitliche Inkonsistenz aufweisen wird.

Dieser Spieler plant, das Glücksspiel so lange wie möglich zu halten, wenn er gewinnt, und nur zu beenden, wenn er anfängt, Verluste zu akkumulieren. Nach dem Betreten des Online Casinos Deutschland weicht er jedoch von diesem Plan ab und spielt stattdessen so lange wie möglich, wenn er verliert und hört erst auf, nachdem er einige Gewinne erzielt hat.